Willkommen auf unserer NFT Art Blog Seite. Die Welt der tokenisierten Kunst. Hier finden Sie alle Informationen über die NFT Kunst. NFT Art ist für Sammler und Künstler immer nützlicher geworden. Die Branche wächst sehr schnell und erreicht viele Menschen, die an der digitalen Welt interessiert sind. Diese Werke wurden zu erstaunlichen Preisen verkauft und sorgten selbst in traditionellen Auktionshäusern für Schlagzeilen und Top-Stories. Die meisten Künstler und Designer arbeiten mit verschiedenen Marken zusammen, um in das Metaversum einzusteigen. Auf dieser Seite wird auch die am häufigsten gestellte Frage beantwortet: „Wie kann man NFT-Kunst erstellen?“

Was ist NFT-Kunst?

NFT ArtNicht-fungible Token haben ihren Big Bang, was zur Einführung von NFT Art führte. Manche sagen, bei NFT Art geht es nur um Videos, Bilder, Fotos, etc. Aber was ist die Bedeutung von NFT Art? NFT Art ist definiert als der neue Weg für Designer, mit ihren Kunstwerken online Geld zu verdienen. NFT Art ist der schnellste und einfachste Weg für Designer, ihre Kreativität zu präsentieren und dabei Geld zu verdienen.

Talentierte Designer haben diese digitale Welt als die lohnendste und vorteilhafteste Plattform entdeckt. Sie sparen viel Zeit bei der Nachverfolgung verspäteter Zahlungen und beim Warten auf Rückmeldungen von Kunden. Vor der Einführung von NFT Art mussten Künstler und Designer Ausstellungen und Märkte aufsuchen, um ihre Kunstwerke zu verkaufen und Geld zu verdienen. Mit NFT Art können sie nun ihre Kunstsammlungen vermarkten und ihre Werbung einem größeren Publikum auf der ganzen Welt zugänglich machen. NFT Art ist also ein neuer Weg für Künstler, Geld zu verdienen.

Die meisten Künstler und Grafikdesigner hatten bisher kein stabiles Einkommen, weil sie Gelegenheitsjobs oder andere Arbeiten verrichten mussten, um Einkommenslücken auszugleichen. Das liegt daran, dass ein Künstler geduldig sein muss, um in der wettbewerbsorientierten Welt zu wachsen, bevor er feste Kunden bekommt, die beständig sind. NFT Art hat alles verändert, insbesondere für die Künstler, die einen kleinen Markt hatten und weniger privilegiert waren. Die NFT Art Plattform ermöglicht Künstlern und Designern den Zugang zu einem größeren Markt und einem globalen Publikum. Der NFT Art-Marktplatz hat den Vorteil, dass die Kunstwerke weltweit mehr Beachtung finden. Der knifflige Teil besteht jedoch darin, dass die Künstler ihre große Anzahl von Anhängern in tatsächliche Käufer umwandeln müssen.

NFT Art sorgt auch dafür, dass die Künstler ein geschütztes Umfeld erhalten, das Geld einbringt. Jeder kann NFTs machen, wenn er einen Computer hat. In der NFT-Kunstwelt werden online Millionen verdient (z. B. hat Nyan Cat mindestens 600 $ verkauft).

Wie erstellt man NFT-Kunst?

non fungible token artDer erste Schritt ist die Beantwortung der Frage: „Wie kann man NFT-Kunst schaffen? Um dies zu tun, müssen Sie die erste Strategie der Auflistung der NFT Kunst zum Verkauf ist es, eine „Crypto Wallet“ zu etablieren. Diese Wallet dient als Speicher für Ethereum, das zur Begleichung der Münzgebühren verwendet wird. Das nächste Ziel ist es, auf die Online-Plattform zu gelangen, weshalb die Krypto-Wallet mit dem NFT-Marktplatz verbunden werden muss. Dieser Marktplatz ermöglicht es Künstlern und Designern, ihre NFT-Kunst zum Verkauf hochzuladen. Beim Hochladen dieser Kunstwerke gibt es zwei Möglichkeiten: Sie können entweder ein einzelnes Kunstwerk hochladen und verkaufen oder eine Sammlung von Kunstwerken mit Kopien hochladen. NFT-Marktplätze funktionieren auf die gleiche Weise wie eBay, Amazon oder Etsy, mit dem einzigen Unterschied, dass sie nur NFTs verkaufen.

Zu den beliebten Märkten, auf denen Sie Ihre NFT-Kunstwerke hochladen können, gehören SuperRare, OpenSea, Rariable, usw. Denken Sie daran, dass der Wert Ihres Kunstwerks davon abhängt, wie selten das Stück ist und wie viele Originalausgaben mit dem Kunstwerk verbunden sind.

Wie kann man NFT-Kunst verkaufen?

Wenn Sie ein neuer digitaler Künstler sind, der nach einem Markt für den Verkauf von NFT-Kunst sucht, dann ist dieser Blog genau das Richtige für Sie. Die meisten Künstler haben die digitale Welt für sich entdeckt und verdienen damit gutes Geld, während sie ihre Talente auf der ganzen Welt präsentieren. In den letzten 3 Jahren wurden mindestens 400 Millionen NFTs auf dem NFT-Marktplatz getauscht. Wie können Sie also als Künstler Ihr Stück vom Kuchen des NFT-Marktplatzes abhaben? Befolgen Sie die folgenden Schritte, um mit dem Verkauf Ihrer NFT-Kunst zu beginnen:

  • Nachdem Sie Ihr Wallet erstellt haben, kaufen Sie ETH von einem beliebigen Kryptowährungsbroker und senden Sie es an Ihr Wallet. Wenn Sie BC Bitcoin verwenden, müssen Sie die Münzen auf Ihre Adresse übertragen. Wenn Sie tauschen, dann können Sie die ETH abheben, nachdem Sie sie gekauft haben.
  • Nachdem Sie Ihr Konto aufgefüllt haben, machen Sie Ihre Kunstwerke fertig. Wenn Sie sich über die Konkurrenz auf dem Marktplatz nicht sicher sind, können Sie den Marktplatz durchsuchen, um ein paar Tipps zu bekommen. So können Sie herausfinden, was sich verkauft und was nicht. Denken Sie daran, dass Ihre NFT-Kunst in Form eines Videos oder Bildes eingereicht werden kann, aber maximal 100 MB groß sein darf.
  • Wählen Sie Ihren bevorzugten Marktplatz aus und folgen Sie den Anweisungen zum Hochladen Ihrer NFT-Kunst. Doch damit ist die Arbeit noch nicht getan. Der nächste Schritt besteht darin, Ihre Inhalte auf den Plattformen der sozialen Medien zu bewerben. Wenn Sie den OpenSea-Marktplatz nutzen, müssen Sie alle Ihre Social-Media-Seiten auf dem Marktplatz aktualisieren und einbinden. Andere Branchenexperten empfehlen Ihnen, kostenlose Ausgaben von NFTs zu veröffentlichen, um Ihr Publikum und Ihre Anhängerschaft auf dem NFT-Marktplatz aufzubauen.

Checkliste für NFT-Kunst

NFTs sind seit dem Jahr 2021 zu einem beliebten Handelsgut geworden. Ihr kontinuierliches Wachstum scheint in nächster Zeit nicht zu enden. Allerdings haben diese digitalen Token enorme Preise und werden für Millionen von Dollar verkauft. Hier sind einige der Faktoren, die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie einen Haufen Geld für NFTs ausgeben:

  • Offizielle Verkäuferverifizierung
    Vergewissern Sie sich, dass der Verkäufer, mit dem Sie handeln, ein blaues Häkchen in seinem Marktplatzkonto hat. Dieses blaue Häkchen zeigt an, dass das Konto verifiziert wurde und echt ist. Sie können ihm vertrauen.
  • Wie einzigartig ist die NFT-Art?
    NFTs mit hohen vielversprechenden Werten haben im Vergleich zu anderen seltene Eigenschaften. Gehen Sie zu den Eigenschaften der NFT-Kunst, die Sie kaufen möchten, und überprüfen Sie den Prozentsatz der Eigenschaften des Gegenstands. Ein niedriger Prozentsatz bedeutet, dass der Gegenstand seltener ist.
  • Bestehende Gebühren
    Wenn Sie NFT Art kaufen oder einen Kryptotausch durchführen, fallen Transaktionsgebühren an, z. B. erhebt OpenSea 2,5 % auf den Verkaufswert der NFT Art, während Rariable diese 2,5 % zusätzlich zum Preis des Gegenstands berechnet. Informieren Sie sich also über die anfallenden Gebühren, bevor Sie einen Kauf tätigen.
  • Überprüfen Sie das Verkäuferkonto
    Es ist hilfreich, das Konto des Verkäufers zu überprüfen und einige der dort aufgelisteten Angebote zu analysieren. Dies hilft Ihnen bei der Entscheidung, ob Sie mit Ihrer Investition die richtige Entscheidung treffen oder nicht. Einige Verkäufer haben verifizierte Konten, was bedeutet, dass diese Konten authentisch sind.

Sind NFTs die Zukunft der Kunst?

NFTs Art NFT MonkDie Antwort auf diese Frage ist noch nicht sicher! Obwohl die NFT-Preise im April 2021 um 70% gesunken sind, scheint es unwahrscheinlich, dass NFT Art in nächster Zeit ausläuft. Unsere digitale Industrie hat sich seit dem letzten Jahrzehnt verändert, so dass NFT Art zu etwas wird, mit dem sich jeder anfreunden kann. Experten betrachten NFT Art als eine gute Investition, die ihnen den Zugang zu exklusiven Gemeinschaften ermöglicht. Andere Experten wiederum sind der Meinung, dass physische Kunst in absehbarer Zeit nicht vollständig durch NFT-Kunst ersetzt werden wird. Der NFT-Markt floriert jedoch auch im Jahr 2022 noch, ist aber mit denselben Online-Risiken konfrontiert, die Käufer vor einer Investition abwägen müssen. Beim Handel mit Kunst ist es wichtig, sich das Stück und seine Eigenschaften anzusehen, bevor man etwas besitzt, das nur einen geringen Wert hat. Kaufen Sie ein Kunstwerk, wenn Sie es cool finden, und nicht nur, weil es ein NFT ist.

Wie kann man NFT-Kunst kaufen?

Bevor Sie daran denken, Ihre Debitkarte auf dem NFT-Marktplatz zu benutzen, ist es wichtig zu verstehen, dass NFTs auf OpenSea hauptsächlich mit Kryptowährung gekauft werden. Die Transaktionen werden mit Ethereum abgewickelt, und Sie müssen eine Kryptowährungs-Brieftasche haben. Die gängigsten Wallet-Optionen sind MetaMask und Coinbase Wallet.

Der erste Schritt besteht darin, die Anmeldeseite auf der OpenSea-Website zu besuchen und Ihre Kryptowährungs-Brieftasche zu verbinden. Auf Ihrer Profilseite können Sie Ihre bevorzugte NFT Art und alle aktuellen Marktaktivitäten einsehen. Durchsuchen Sie den Marktplatz und bereiten Sie sich auf einen Kauf vor. Für den Online-Kauf von NFT Art stehen Ihnen zwei Optionen zur Verfügung: die Option „Jetzt kaufen“ oder „Angebot abgeben“. Wenn Sie sich für die zweite Option entscheiden, können Sie den Betrag, den Sie für diese NFT ausgeben möchten, manuell eingeben. Geben Sie außerdem das Verfallsdatum an. Sobald der Umtausch abgeschlossen ist, können Sie auf der Registerkarte „Eingelöst“ nachsehen, ob Ihr NFT Art. Denken Sie daran, dass OpenSea von jeder Transaktion 2,5 % einbehält.

Top 5 der teuersten NFT-Kunstwerke

NFTs generieren immer mehr Wert, da sie sich auf der ganzen Welt weiterentwickeln. Sie sind in den Mittelpunkt des Interesses gerückt, seit der Künstler Beeple im vergangenen Jahr ein Kunstwerk für 69,3 Millionen US-Dollar verkauft hat. Diese nicht-fungiblen Token sind einzigartig, da sie nur im Internet existieren. Hier ist eine Liste der teuersten NFT-Kunstwerke, die jemals verkauft wurden:

Die Verschmelzung

Den ersten Platz belegte Beeple im März 2021, gefolgt von Pak im Dezember 2021. Pak entwickelte „The Merge“, das teuerste NFT-Kunstwerk. Dieses Kunstwerk wurde auf Nifty Gateway für 91,8 Millionen US-Dollar beworben und verkauft. Paks Kunstwerk ist vor allem als Puzzle bekannt, da es in 266.445 digitale Einheiten zerlegt wurde, die unter 28.983 Käufern aufgeteilt wurden.

Die Käufer hatten die Möglichkeit, das Kunstwerk in Einheiten zu einem Preis von 575 US-Dollar zu erwerben, wobei sich dieser Preis alle sechs Stunden um 25 US-Dollar erhöhte. So erreichte der Gesamtverkaufspreis seiner NFT Art 91,8 Millionen US-Dollar. Pak steht seit mehr als zwei Jahrzehnten auf der Liste der bestbewerteten Künstler.

Alltäglich: Die ersten fünf Tausend Tage

Dieses Kunstwerk von NFT Art nimmt für mehrere Monate die zweite Position ein. Das NFT-Kunstwerk trägt den Namen Fünftausend Tage, weil es aus Bildteilen zusammengesetzt wurde, die von 2007 bis 2020 jeden Tag gemacht wurden. Diese Collage aus 5000 Bildern wurde von Vignesh Sundaresan für 69,3 Millionen US-Dollar gekauft. Die ersten fünftausend Tage waren eines der schönsten und teuersten Kunstwerke von Beeple.

Human One

Beeple hatte einen weiteren Auftritt auf dem NFT-Marktplatz, als er im November 2021 sein drittes NFT-Kunstwerk für 28,9 Millionen US-Dollar verkaufte. Bei diesem NFT Kunstwerk handelte es sich um eine sich entwickelnde Skulptur, die auf wechselnden Landschaften zu laufen schien. Die Kreativität und die Arbeit, die in dieses NFT-Kunstwerk gesteckt wurden, waren enorm, und es ermöglicht dem Künstler, die totale Kontrolle über das Werk zu haben. So kann er Änderungen an der Landschaft und anderen Elementen vornehmen.

CryptoPunk

Dies ist die teuerste NFT Art-Serie der Welt, die 2017 eingeführt wurde. Die Serie besteht aus 9 Alien-Punks, die über besondere Eigenschaften verfügen. Es ist ein besonderes Meisterwerk, das durch das Accessoire der chirurgischen Maske, die es aufsetzen wird, auch die Covid-Pandemie abbildet. Das Artwork zeigt eine Figur, die eine gestrickte orangefarbene Mütze mit Ohrringen trägt.

Rechtsklick und Speichern unter

Xcopy hatte im Dezember 2021 auch einen Auftritt auf dem NFT-Marktplatz. Das NFT-Kunstwerk wurde für US&7,09 Millionen auf dem SuperRare-Marktplatz verkauft. Dieses NFT-Kunstwerk wurde angefertigt, um eine Botschaft an Menschen zu senden, die nicht an NFTs glauben und glauben, dass diese NFTs mit einem Rechtsklick in kürzester Zeit heruntergeladen werden können. Das Kunstwerk zeigt einen Mann, der einen Kapuzenpulli, eine große Sonnenbrille und rot gefärbte Lippen trägt. Die Lippen sind ständig in Bewegung.

Welcher ist der beste Marktplatz für den Verkauf von NFT-Kunst?

NFT Art InformationenDer beste Marktplatz, um NFT Art zu verkaufen, ist auf OpenSea. Die NFT Kunst, die Sie auf OpenSea verkaufen können, kann in Form von Videoclips, Liedern, Memes, Zeichnungen und vielem mehr sein. Auf dem NFT-Marktplatz können Sie alles erschaffen, was Sie wollen; Ihrer Fantasie sind bei der Erstellung eines Meisterwerks keine Grenzen gesetzt. Als Faustregel gilt: Erstellen Sie etwas, für das die Leute bereit sind zu zahlen.

OpenSea ist der führende Marktplatz, wenn es um NFT-Kunst geht. Diese Plattform enthält verschiedene Arten von digitalen Assets und die Anmeldung ist kostenlos und einfach. Darüber hinaus können Künstler und Designer, die neu im Geschäft sind, diese Plattform nutzen, um ihre eigene NFT-Kunst zu erstellen (ein Prozess, der auch als „Prägung“ bekannt ist) OpenSea ist dafür bekannt, die niedrigste Transaktionsgebühr zu haben, die 2,5 % des Gesamtpreises eines Artikels beträgt.