Was ist NFTNFTs sind das aktuellste und aufregendste Thema im ganzen Internet. Die meisten Leute behaupten, dass diese Token die Zukunft der Kunstwerk-Generation sind. Sie werden als die profitabelsten Investitionen für junge digitale Käufer angesehen, so dass sich Kritiker fragen, ob diese Token eine kurzfristige Innovation in der digitalen Industrie sind. NFTs sind die digitalen Token, die die digitale Kunst erobern und das Leben digitaler Künstler durch große Umsätze verändern. Auch Prominente schließen sich dem neuen Krypto-Publikum an, um mit ihren Fans in Kontakt zu treten.

Gemäß der NFT-Definition sind nicht-fungible Token einzigartige digitale Vermögenswerte, die sowohl materielle als auch immaterielle Gegenstände repräsentieren. Genau wie Kryptowährungen entwickeln und vermehren sich diese digitalen Vermögenswerte in der Kryptographie- und Blockchain-Technologiebranche. Diese Token werden als einer der Sektoren angesehen, die in der Kryptoindustrie schnell wachsen.
In diesem Artikel werden die Bedeutung, die Technologie und die möglichen Anwendungen von NFTs vorgestellt. Die Vorteile und Risiken, die mit diesen digitalen Token verbunden sind, hängen mit der zugrundeliegenden Technologie zusammen, die in diese Vermögenswerte eingebettet ist, sowie mit anderen zusätzlichen Tools, die mit dem Thema zusammenhängen.

NFT Definition

NFTAber sind diese NFTs es wert – oder sind sie nur ein Hype, der den Markt erreicht hat? Digitalexperten sind zu dem Schluss gekommen, dass es sich bei diesen Token nur um eine Blase handelt, die in kürzester Zeit platzen wird. Andere Experten sind jedoch der Meinung, dass diese Token auf Dauer Bestand haben werden und dass sie sich auf die Veränderung von Investitionen auswirken werden. Was sind NFTs? Dies ist die Frage, die die meisten Menschen in der Welt der Kryptowährungen beschäftigt. Die NFT-Definition erklärt, dass diese Token nicht kopiert oder unterteilt werden können und ihre eindeutigen Identifizierungscodes in einer Blockchain aufgezeichnet werden.

Die NFT-Definition (non-fungible tokens) erklärt, dass diese Token als Daten, die zu einer Datei hinzugefügt werden, wodurch eine besondere und einzigartige Signatur erstellt wird. Die Aufzeichnungen dieser Daten werden in Form einer Liste von Transaktionen aufbewahrt, die zwischen vernetzten Computern ausgetauscht werden. Diese Daten können in Form eines Liedes, eines auf der Website geposteten Tweets, einer Bilddatei usw. vorliegen. Sie können auch in Form eines physischen Gegenstands oder in einem anderen digitalen Format vorliegen. Aus diesem Grund können Sie eine digitale Datei besitzen, die Sie mit einem Unterscheidungscode kennzeichnen können, um Replikate zu vermeiden.

Die NFT-Bedeutung umfasst zwei Dinge: Sie kann ein Vermögenswert sein, der über die Blockchain gehandelt wird, oder sie dient als Authentizitätsnachweis. In diesem Fall lassen sich die Vermögenswerte leicht ihrem rechtmäßigen Eigentümer zuordnen. Diese Token sind eine Explosion der Blockchain-Nachrichten, weil sie einzigartig sind und nicht durch etwas anderes ersetzt werden können. Das ist etwas ganz anderes, wenn man sie mit Bitcoin vergleicht (der fungibel ist). Ein Bitcoin kann gegen einen anderen getauscht werden, und man erhält das Gleiche zurück. Daher werden diese nicht fungiblen Vermögenswerte als One-Go-Karten bezeichnet, bei deren Tausch man eine völlig andere Karte erhält.

Die NFT-Definition besagt, dass diese digitalen Vermögenswerte online gekauft oder verkauft werden können. Dies geschieht in der Regel mit Kryptowährungen; sie enthalten also dieselbe zugrunde liegende Kodierung wie die meisten Kryptowährungen. Diese Token werden zu einer beliebten und einfachen Möglichkeit, Kunstwerke in der digitalen Welt zu kaufen und zu verkaufen. Die meisten dieser Token liegen in Form von Musik, Videos, GIFs und Bildern vor. Das bedeutet, dass alles Digitale in einen NFT umgewandelt werden kann. Aber ist damit die Frage „Was sind NFTs?“ beantwortet? Um ein besseres Verständnis dieser digitalen Token zu erhalten, haben wir die folgenden Merkmale aufgelistet:

Charakteristika von NFTs

  • Sie sind einzigartige digitale Dateneinheiten, die in einer Blockchain gespeichert sind.
  • Sie können mit Kryptowährungen gekauft und verkauft werden.
  • Sie sind nicht fungibel, d.h. die Daten können nicht repliziert oder dupliziert werden.
  • Sie können nicht als fungible konvertierbare Kryptowährungen (wie Bitcoin) verwendet werden.
  • Sie werden über Online-Marktplätze vermarktet.
  • Jeder NFT hat eine andere Signatur, daher können diese Token nicht gleichgesetzt oder gegeneinander getauscht werden.
  • Jeder NFT muss einen bestimmten Besitzer haben, und dieser kann von jedem verifiziert werden.
  • Sie sind mit allem kompatibel, was aus Ethereum gemacht ist.
  • Eine NFT dient als Echtheitsnachweis für den physischen oder digitalen Basiswert.
  • Ein EFT fungiert auch als Eigentumsnachweis.

Wie funktioniert ein NFT?

non fungible tokenGemäß der Bedeutung von NFT werden NFTs in einer Ethereum-Blockchain gehalten, die auch als öffentliches Buch der Transaktionen bezeichnet wird. Diese NFTs werden wie jede andere Kryptowährung auch auf Handelsplattformen gekauft und verkauft. Einer der bekanntesten Märkte für NFTs ist die auf OpenSea spezialisierte Plattform. Wenn der Verkauf erfolgt ist, muss das Objekt, das durch den Token abgebildet wird, nicht übertragen werden.

So wurden beispielsweise berühmte und teure NFT-Gemälde gehandelt und an Käufer verkauft, was jedoch nicht bedeutet, dass die Käufer das Original und das physische Gemälde erhalten haben. Das einzige, was passiert, ist, dass das Eigentum vom Verkäufer auf den Käufer übergeht. Dies ist das Eigentumszertifikat, das mit der NFT verknüpft und in der Blockchain registriert ist. Wenn der Käufer dieses Zertifikat erhält, muss es sicher in einer digitalen Brieftasche aufbewahrt werden.

Auf diese Brieftaschen kann über sichere physische Geräte zugegriffen werden. Es kann auch in Form eines Codes vorliegen, der auf Papier ausgedruckt werden kann. Damit ein NFT erfolgreich gekauft werden kann, muss die Brieftasche über genügend Kryptowährung verfügen. Sie können auch Ihre eigenen NFTs „prägen“. Das Minting ist ein Prozess, bei dem die Käufer oder Sammler, die online teilnehmen, der erste Käufer der zu verkaufenden NFT werden können.

Typen von NFTs

Dies ist eine Zusammenstellung der wichtigsten NFT-Typen, von Musik über Kunst bis hin zu Videospielen und allen anderen, die mit dem Thema zu tun haben. NFT wächst und findet überall statt, von Kunst- bis zu Finanzseiten in Galerien und Auktionshäusern über alle Social-Media-Plattformen. Dies sind die wichtigsten NFT-Typen:

NFT Art

Dies ist einer der meistverkauften Punkte, wenn es um NFT geht. Künstler haben die Möglichkeit, ihre Kunstwerke auszustellen und zu verkaufen und dabei einen Gewinn zu erzielen. NFT-Kunst wird oft als jede Form von digitaler Kunst beschrieben, die auf der Blockchain gespeichert ist. Dieses Kunstwerk ist Eigentum des Token-Inhabers (der Token-Inhaber ist Eigentümer des Kunstwerks), das mit Gewinn gehandelt oder verkauft werden kann. NFT-Kunst ist eine einfache Möglichkeit für Künstler, ihre Fangemeinde ohne die Hilfe von Kunstgalerien oder Kuratoren aufzubauen. Aus diesem Grund wächst der NFT-Kunstmarktplatz ständig und zieht Tausende von Besuchern an.

NFT-Musik

Musiker wie Lindsay Lohan und die Rolling Stones haben ihre Musiktitel tokenisiert und als NFTs verkauft. Der Grund dafür ist, dass die meisten Musikfans ihre Titel vor den Spekulanten der Welt besitzen wollen. Die Musikverkäufe werden von 2020 bis 2021 um etwa 25 Millionen US-Dollar steigen. NFT-Musik ermöglicht es Musikern, ihre Musikkarriere zu steuern und zu kontrollieren.

NFT-Spiele

Verdienen Sie Kryptowährung, während Sie Spiele spielen. Das bedeutet, dass sich die meisten der traditionellen Videospielmodelle zu einem Stadium entwickeln, in dem Spiele mit Gewinn gespielt werden können. Spieler sammeln beim Spielen von Videospielen Belohnungen, die sie zum Handel mit NFTs verwenden können. CryptoKitties ist eines der beliebtesten NFT-Spiele, die auf den Markt gebracht wurden. Die meisten Unternehmen setzen NFT-Spiele ein, um den Spielern in Zukunft einen Vollzeitjob zu bieten.